Klassenbuch - News

Keine Nachrichten vorhanden.

Terminkalender

Alle Termine im Überblick ...

mehr ...

 
 

Sicherheit

Der Bürgermeister Herr Spitzley als Vertreter des Schulträgers, der Schulleiter Herr Spies, der Hausmeister Herr Reichelt und zwei Vertreter der Kriminalpolizei Mayen-Koblenz und Mayen haben gemeinsam nach einer Informationsveranstaltung zum Thema "Sicherheit in der Schule" eine sicherheitsspezifische Begehung durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Begehung wurden zum Teil bereits erörtert und alle vorgesehenen Anschaffungen wurden installiert.

Als ersten Schritt kann die Grundschule in Zusammenarbeit mit der Gemeinde sehr schnell umgesetzte bauliche Änderungsmaßnahmen bezüglich verstärkter Sicherheitsvorkehrungen verzeichnen:

  • Umbau der Klassentüren
  • Umbau der Schuleingangstüren
  • Inbetriebnahme eines zusätzlichen Alarmsignals
  • Verstärkung des bisherigen Alarmierungsgerätes
  • Absicherung der Toiletteneingänge

    Das weitere Vorgehen dieses Projektes hat das Ziel in Zusammenarbeit mit Elternvertretern und Kollegium im Krisenteam genauere Vorgehensweisen bezüglich verschiedener Krisenszenarien aufzustellen.

Hierzu war es besonders begrüßenswert, dass die örtliche freiwillige Feuerwehr ihren Übungsgroßeinsatz am Objekt "Grundschule" durchführte. So war eine passgenaue Abstimmungen mit vor Ort befindlichen Umständen, mit schulischem Krisenmanagement möglich. Die Ergebnisse dieser praktischen Durchführung konnten unmittelbar in die Verbesserung vorhandener Sicherheitsmaßnahmen einfließen.

Außerdem nahm auch die Grundschule Ettringen neben vielen anderen Grundschulen der Region gerne die Sicherheitswesten für alle Erstklässler in Empfang. So konnte im Bereich Verkehrssicherheit ein weiterer Präventivbeitrag dank der Initiative des ADAC geleistet werden.
 2010
 2011
2012